Warum Klimaschutz Bürgerbeteiligung braucht – Erfahrungen aus dem Oberrhein und Europa


Warum Klimaschutz Bürgerbeteiligung braucht – Erfahrungen aus dem Oberrhein und Europa

Warum Klimaschutz Bürgerbeteiligung braucht – Erfahrungen aus dem Oberrhein und Europa

36 36 people viewed this event.

Debatten über notwendige Maßnahmen zur Verlangsamung der Auswirkungen des Klimawandels werden seit vielen Jahren weltweit geführt. Auch in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz werden diese Themen diskutiert und stoßen sowohl auf Widerstand als auch auf Enttäuschung. Auf nationaler und lokaler Ebene haben unterschiedliche Austausch- und Beteiligungsformate gezeigt, dass Bürgerinnen und Bürger ehrgeizige Vorschläge zum Klimaschutz machen. Die jüngsten von grenzüberschreitenden Einrichtungen organisierten Bürgerforen bestätigten die großen Erwartungen der Bevölkerung hinsichtlich einer Klimaschutzstrategie am Oberrhein.

In der Fortbildung wird die Rolle der Bürgerbeteiligung beleuchtet und anhand von Erfahrungsberichten aus der Praxis veranschaulicht. Auch neue Ideen und Ansätze sollen von den Teilnehmenden entwickelt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Um weitere Informationen zur Veranstaltung zu erhalten, besuchen Sie den folgenden Link:

 

Datum und Uhrzeit

18-06-2024 | 09:00 bis
18-06-2024 | 17:00
 

Ort

 

Region und Sprache

 

Kategorien

Partager avec des amis