Die Forschungssysteme Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz


Die Forschungssysteme Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz

Die Forschungssysteme Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz

28 28 people viewed this event.

In der dreiteiligen Fortbildungsreihe der Säule Wissenschaft der Trinationalen Metropolregion Oberrhein in Kooperation mit dem Jean-Monnet-Exzellenzzentrum der Universität Straßburg werden Kenntnisse zu den Charakteristika und Funktionsweisen der Hochschul-, Forschungs- und Transfersysteme in den Ländern bzw. Regionen am Oberrhein vermittelt. Ein Grundwissen dazu ist unerlässlich für all diejenigen, die grenzüberschreitend mit Lehrenden oder Forschenden im Nachbarland kooperieren möchten, sei es im Rahmen der Hochschullehre oder von Forschungs- und Transferprojekten, auch mit Institutionen und Unternehmen. Im zweiten Teil der Reihe stehen die Forschungssysteme der drei Länder im Vordergrund: Wie sind diese strukturiert und wie werden sie finanziert? Was kennzeichnet die Forschungslandschaft am Oberrhein und wie können Wissenschaftseinrichtungen erfolgreich grenzüberschreitend zusammenarbeiten?

Weitere Informationen finden Sie hier.

Um weitere Informationen zur Veranstaltung zu erhalten, besuchen Sie den folgenden Link:

 

Datum und Uhrzeit

08-10-2024 | 09:00 bis
08-10-2024 | 13:00
 

Ort

 

Region und Sprache

 

Kategorien

Partager avec des amis